Alles auf Anfang - der Neustart des 1. FFC beginnt genau JETZT!

Manchmal muss man auch ein bisschen gezwungen werden um gewohnte Pfade zu verlassen.

Denn mit Wirkung vom 30.06. verließen die jetzigen D und B Mädchen, zusammen mit ihren Trainern, den FFC und wechselten in andere Vereine.

Ebenso haben sich die jungen Frauen, die in der letzten Saison in der Spielgemeinschaft mit dem FC Stahl gespielt haben, entschieden sich dem Verein am Quenz anzuschliessen. An dieser Stelle wünschen wir den Mädchen, Frauen und ihren Trainern alles Gute in ihren neuen Vereinen.

 

Das es sportlich gesehen ein herber Rückschlag ist, ist unbenommen aber eben auch die Chance für einen Neustart und beim 1. FFC beginnt der Neustart gerade JETZT.

Wir werden uns intensiv wieder um die ganz jungen Jahrgänge kümmern. Als Trainerin konnten wir Saskia Adler gewinnen. Saskia Adler ist eine junge Trainerin, die das Fußball ABC beim Magdeburger FFC erlernt hat.

Zusammen mit Ihr werden wir einige neue Ideen umsetzen, für die in den letzten Jahren aus den verschiedensten Gründen kein Raum oder Verständnis gab.

Inzwischen konnte auch schon eine neue Trainingsgruppe um Saskia Adler gebildet werden.

Wer also Lust hat das Fußball ABC von und mit Saskia zu erlernen, ist herzlich eingeladen beim Training vorbeizuschauen und sich auszuprobieren.

 

Ab dem 17.07. trainieren unsere Mädchen der Jahrgänge 2006 und jünger immer:

montags und mittwochs von 16:30 bis 18:00 Uhr

Sportanlage Walther Ausländer Straße (hinter dem REWE Markt in Hohenstücken, Zufahrt auch über die Friedrich-Grasow-Straße möglich)

Ansprechpartner ist Saskia Adler, Tel.: 0151/59872177

 

Für die Frauen die uns weiterhin ihr Vertrauen schenken und im Verein geblieben

sind, werden wir gemeinsam mit ihnen die Planung für die neue Saison besprechen. Aktuell

ist der Kader für eine Kreisliga Saison zu klein und somit bleibt es noch offen, ob wir die Meldung für die Kreisliga aufrechterhalten werden oder „nur“ Turniere oder Freundschaftsspiele absolvieren.

 

Aber auch hier gilt, wer Lust hat beim FFC Fußball zu spielen kann sich gerne bei Markus Schütze unter 0173 / 4428346 melden.